Sie befinden sich hier: Dorfgemeinschaft
Montag, 20.05.2019

Die Dorfgemeinschaft

Am 12. März 1971 fanden sich 19 engagierte Dorfbewohner zusammen, um die Zweckgemeinschaft unter dem damaligen Vorsitz von Martin Jacobs ins Leben zu rufen. Im Folgejahr 1972 zählte die Gemeinschaft bereits 55 Mitglieder, und über die Jahre konnte auch diese Anzahl noch einmal verdoppelt werden.

Es gibt eine Reihe von wichtigen Bausteinen, die für unser gemeinschaftliches Dorfleben stehen und die Zukunftsaussichten symbolisieren.

Im Mittelpunkt steht dabei das ehrenamtliche, soziale und kulturelle Engagement der Mitglieder der Dorfgemeinschaft in allen Generationen, die in den letzten Jahren bereits großartige Dinge möglich gemacht haben.

Neben der umfangreichen Renovierung des Dorfgemeinschaftshauses, gab es auch weitere gravierende bauliche Veränderungen, die unser Dorf fit für die Zukunft machen. Hier sind zum Beispiel der Bolz- und der Kinderspielplatz sowie der harmonisierende Kanalanschluss aller Häuser im Dorf zu nennen.

Das Dorfwappen, unser beliebtes Einführungsritual für neue Mitglieder sowie die Dorflieder stehen zudem für den Charme sowie die Identifikation der Bewohner mit ihrem Dorf Heienbach.